Wetter.net ...

Wetter.com ...

Regenprognose ...

Donnerwetter ...

Zur Website des TSV Germania Cadenberge e.V.
TSV Geversdorf Logo - Klick darauf führt zur Homepage ...
VfL Wingst Logo - Klick darauf führt zur Homepage ...

Copyright:
Andreas Protze

Samtgemeinde-Fußball
Hinrunde 2016/17

Tipp zu “Suche verfeinern”, d.h. weitersuchen in den Treffern:
a) Suchfeld leeren b) mit einem anderen Begriff weitersuchen

 

Fußball-Grafik Senioren-Bereich - Copyright: A.Protze

Willkommen auf cadenberge-online zur Fußballserie 2016/17 - Hinrunde. Wie bisher stehen die Teams aus der Samtgemeinde Am Dobrock im Mittelpunkt. Es werden nur Mannschaften geführt, die Spielberichte abgeben! Vereine aus der Umgebung können auf Wunsch auch aufgenommen werden, müssen sich aber auch mit Meldungen von Ergebnissen, Torschützen oder Berichten per E-Mail oder telefonisch unter 0 47 77 - 93 16 21 (AB) aktiv beteiligen. Spieler, Trainer, Betreuer, Offizielle oder Fans können Infos einliefern, auch die Gegner. Alle Beiträge werden so schnell wie möglich veröffentlicht, sofern sie sachlich und fair sind. Vielen Dank allen, die zum Informationsfluss beitragen!

TICKER-MELDUNGEN:

Zu den Vorbereitungspielen 2016/17 ... 

Fußballticker auf cadenberge-online
+ + + 30. Herbert-Gluth-Pokalturnier, Mittwoch, 27.07.16: Am letzten Spieltag der Vorrunde lösten der TSV Geversdorf und FC Neuenkirchen/Ihlienworth die Tickets fürs Finale - ins Spiel um Platz 3 zogen TSV Germania Cadenberge und TSV Otterndorf ein . . . Dienstag, 26.07.2016: Neuenkirchen und Wingst waren die Gewinner des Abends ... Montag, 25.07.16: Auftaktsiege von Geversdorf und Cadenberge am ersten Spieltag des Turniers + + +

 

1-Klick-Sprungmarken zu den Ligen 2015/16 (werden in Kürze aktualisiert für 2016/17...)

Herren:

 

Frauen:

alle Ansetzungen des Spieltages in dieser Staffel alle Ansetzungen des Spieltages in dieser Staffel alle Ansetzungen des Spieltages in dieser Staffel alle Ansetzungen des Spieltages in dieser Staffel alle Ansetzungen des Spieltages in dieser Staffel alle Ansetzungen des Spieltages in dieser Staffel alle Ansetzungen des Spieltages in dieser Staffel alle Ansetzungen des Spieltages in dieser Staffel
alle Ansetzungen des Spieltages in dieser Staffel alle Ansetzungen des Spieltages in dieser Staffel alle Ansetzungen des Spieltages in dieser Staffel alle Ansetzungen des Spieltages in dieser Staffel alle Ansetzungen des Spieltages in dieser Staffel alle Ansetzungen des Spieltages in dieser Staffel alle Ansetzungen des Spieltages in dieser Staffel

Aktuelle Links: RW Cuxhaven, Hallenmasters Cuxhaven, SC Hemmoor

alle Ansetzungen des Spieltages in dieser Staffel
alle Ansetzungen des Spieltages in dieser Staffel alle Ansetzungen des Spieltages in dieser Staffel alle Ansetzungen des Spieltages in dieser Staffel alle Ansetzungen des Spieltages in dieser Staffel alle Ansetzungen des Spieltages in dieser Staffel alle Ansetzungen des Spieltages in dieser Staffel alle Ansetzungen des Spieltages in dieser Staffel alle Ansetzungen des Spieltages in dieser Staffel alle Ansetzungen des Spieltages in dieser Staffel alle Ansetzungen des Spieltages in dieser Staffel

Frauenfußball-Links: Immenbeck, Ahlerstedt/Ottendorf, Werder Bremen, HSV

30. Herbert-Gluth-Gedächtnisturnier 2016

Führungstor für den TSV Geversdorf durch Juri Knaup im Auftaktspiel gegen die Wingst beim 30. Herbert-Gluth-Turnier am 25.07.2016 - Foto & Copyright A. Protze, Klick auf das Bild vergrößert

Führungstor für den TSV Geversdorf durch Juri Knaup (li.) im Auftaktspiel gegen die Wingst

Turniertag 1, Spiel 1, Montag, 25.07.2016, 18:30 Uhr
VfL Wingst - TSV Geversdorf 0:5 (0:0)
Schiri: Mika Jungclaus (Kreisebene), Lamstedt; 130 Zuschauer

Am Dienstag, 26.07.16 bestreiten das erste Abendspiel um 18:30 Uhr der FC Neuenkirchen/Ihlienworth und der FC Basbeck-Osten.

Fotoalbum vom Spiel Wingst - Geversdorf beim 30. Herbert-Gluth-Turnier am 25.07.2016 - Foto & Copyright A. Protze, Klick auf die kleinen Vorschaubild vergrößertMirko Stroh holt einen Elfmter für Geversdorf gegen die Wingst herausDer Wingster Stefan Kutzinski klammert Christopher GellertTor zum 4:0 für Geversdorf durch Nachwuchstalent Lennart GersondeSpaß am Zweikampf hatten Mirko Stroh und Hergen Katt

Oben: Mirko Stroh (Mitte) holt einen Elfmeter für Geversdorf gegen den Wingster Kapitän Tim Schlobohm heraus
Links: Der Wingster Stefan Kutzinski (hinten) klammert Christopher Gellert, der sich trotzdem durchsetzen kann
Mitte: Tor zum 4:0 für Geversdorf durch Nachwuchstalent Lennart Gersonde (am Ball) nach toller Vorarbeit von Mirko Stroh (re.)
Unten: Spaß am Zweikampf hatten Mirko Stroh und Wingsts Hergen Katt (re.), der sich in diesem Duell schließlich behauptete

Fotos & Copyright A. Protze, Klick auf die Bilder vergrößert

Spielplan zum 30. Herbert-Gluth-Turnier 2016 in Cadenberge - Foto & Copyright A. Protze, Klick auf dias Bild vergrößert
Markus Brüns, stellvertr. Fußball-Abteilungsleiter (li.) und Ralf Krappe vom Förderkreis verkauften Tombola-Lose beim 30. Herbert-Gluth-Turnier 2016 - Foto & Copyright A. Protze, Klick auf das Bild vergrößert

Markus Brüns, stellvertr. Fußball-Abteilungsleiter (li.), und Ralf Krappe (re.) vom Förderkreis verkauften Tombola-Lose

Patrick Mentz auf dem Weg zum Führungstor für die Germanen im Spiel gegen den FC Basbeck-Osten beim 30. Herbert-Gluth-Turnier am 25.07.2016 - Foto & Copyright A. Protze, Klick auf das Bild vergrößert

Patrick Mentz (li.) auf dem Weg zum 1:0 für die Germanen im Spiel gegen den FC Basbeck-Osten

Turniertag 1, Spiel 2, Montag, 25.07.2016, 20:30 Uhr
FC Basbeck-Osten - TSV Germania Cadenberge 1:3 (0:2)
Schiri: Peter Trautmann (Kreisliga), Hechthausen; 120 Zuschauer

Im zweiten Abendspiel am Dienstag, 26.07.16 stehen sich um 20:30 Uhr der TSV Otterndorf und der VfL Wingst gegenüber.

Fotoalbum vom Spiel Basbeck-Osten - Cadenberge beim 30. Herbert-Gluth-Turnier am 25.07.2016 - Foto & Copyright A. Protze, Klick auf die kleinen Vorschaubild vergrößertCadenberges Jannik Reyelt zeigte eine sehr dynamische LeistungKopfballduell zwischen Germanias Nico Mahler und einem Gegenspieler, aber beide verfehlten den FlugballBauchlandung des Cadenbergers Dennis SanderZwei Nachwuchsgermanen auf dem Bild: Kevin Petz und Malte Schott

Oben: Cadenberges Jannik Reyelt (Mitte) zeigte eine sehr dynamische Leistung, re. Youngster Hannes Jungclaus (Nr. 5)
Links: Kopfballduell zwischen Germanias Nico Mahler (li.) und einem Gegenspieler, aber beide verfehlten den Flugball
Mitte: Bauchlandung des Cadenbergers Dennis Sander, es gab Freistoß für die Grünen
Unten: Zwei Nachwuchsgermanen tasten sich heran: Kevin Petz (re.) und Malte Schott (Nr. 21) bringen viel Talent mit und hielten gut mit

Fotos & Copyright A. Protze, Klick auf die Bilder vergrößert

Werbetafel für die Tombola beim 30. Herbert-Gluth-Turnier 2016 - Foto & Copyright A. Protze, Klick auf das Bild vergrößert
Abendhimmel über dem Sophienpark-Sportplatz beim 30. Herbert-Gluth-Turnier in Cadenberge am Dienstag, 26.07.2016 - Foto & Copyright A. Protze, Klick auf dias Bild vergrößert

Abendhimmel über dem Sophienpark-Sportplatz am zweiten Turniertag, Dienstag, 26.07.2016

Aufstellung der Mannschaften vor dem Spiel Neuenkirchen/Ihlienworth gegen Basbeck-Osten beim 30. Herbert-Gluth-Turnier am 26.07.2016 - Foto & Copyright A. Protze, Klick auf das kleine Vorschaubild vergrößert

Aufstellung der Mannschaften vor dem Spiel FC Neuenkirchen/Ihlienworth (li.) gegen FC Basbeck-Osten (re.) am zweiten Turniertag, Dienstag 26.07.2016. Schiedsrichter: Frank Griemsmann (Kreisliga), Cadenberge

Neuenkirchen gewann die Partie souverän mit 5:1 und war in keiner Pase des Spiels ernsthaft gefährdet. Die Tore für die Sietländer erzielten Marcel Franz (3) und Mannschaftsführer Steven Petri (2), für BO traf Ole Scheit.

Klick auf das Vorschaubild vergrößert

Aufstellung der Mannschaften vor dem Spiel Otterndorf gegen Wingst beim 30. Herbert-Gluth-Turnier am 26.07.2016 - Foto & Copyright A. Protze, Klick auf das kleine Vorschaubild vergrößert

Die Mannschaften des VfL Wingst (li.) und TSV Otterndorf (re.) vor dem zweiten Abendspiel am Dienstag. Schiedsrichter: Guido Griemsmann (Kreisebene), Cadenberge

Die Medemstädter waren ein dankbarer Gegner für die Dobrocker, denn der TSV Otterndorf kam aus Urlaubsgründen mit einer Verlegenheitself, in der nur fünf Stammspieler standen. Ungeachtet dessen gab der VfL Wingst von Anfang an Vollgas und erkämpfte sich einen verdienten 3:1-Erfolg. Für Wingst trafen nach der Pause Hergen Katt, Torben Löffler und Kapitän Tim Schlobohm pikte den Ball zum 3:0 unhaltbar für Otterndorfs ausgezeichneten Keeper, Jan-Christoph Frey, ins Netz. Erst in der 90. Minute gelang den tapfer gegenhaltenden Otterndorfern durch Lukas Zajac der Ehrentreffer zum 1:3-Endstand.

Klick auf das Vorschaubild vergrößert

Der Pokal beim 30. Herbert-Gluth-Turnier am 26.07.2016 - Foto & Copyright A. Protze, Klick auf das kleine Vorschaubild vergrößert

Der Herbert-Gluth-Pokal wird in diesem Jahr zum 30. Mal unter den Mannschaften aus der Samtgemeinde Am Dobrock und der näheren Umgebung ausgespielt.

Pokalverteider ist der VfL Wingst, der im vergangenen Jahr (2015) den gastgebenden TSV Germania nach Elfmeterschießen mit 7:5 bezwang.

Die Entscheidungen um den Einzug in die beiden Endspiele am Freitag fielen am Mittwochabend, 27.07.16. Erwartungsgemäß kamen die Favoriten Geversdorf und Neuenkirchen/Ihlienworth ins Endspiel, auch wenn die Osteelf eine knappe Niederlage gegen Otterndorf einstecken musste. Cadenberge und Otterndorf treffen nun im Spiel um Platz 3 aufeinander. Basbeck-Osten und Wingst schieden aus.

Najib Fatouch erzielt den 2:3-Anschlusstreffer für die Germanen im Spiel gegen den FC Neuenkirchen/Ihlienworth beim 30. Herbert-Gluth-Turnier am 27.07.2016 - Foto & Copyright A. Protze, Klick auf das Bild vergrößert

Najib Fatouch (li.) erzielt den 2:3-Anschlusstreffer für die Germanen im Spiel gegen den FC Neuenkirchen/Ihlienworth - keine Chance für N/Is Torwart Victor Gebert (re.)

Turniertag 3, Spiel 1, Mittwoch, 27.07.2016, 18:30 Uhr
TSV Germania Cadenberge - FC Neuenkirchen/Ihl. 2:4 (1:3)
Schiri: Mika Jungclaus (Kreisebene), TSV Lamstedt; 140 Zuschauer
 

Chris Oschwald hat zum zwischenzeitlichen Ausgleich für die Elf von der Oste im Spiel gegen den TSV Otterndorf getroffen beim 30. Herbert-Gluth-Turnier am 27.07.2016 - Foto & Copyright A. Protze, Klick auf das Bild vergrößert

Chris Oschwald (re.) hat zum 1:1-Ausgleich für die Elf von der Oste im Spiel gegen den TSV Otterndorf getroffen, dessen Keeper Tobias Frank (li.) gleichfalls das Nachsehen hat

Turniertag 3, Spiel 2, Mittwoch, 27.07.2016, 20:30 Uhr
TSV Geversdorf - TSV Otterndorf 1:2 (0:1)
Schiri: Frauke Wichmann (Damen: 2. BuLi-Assistentin, Herren: Bezirksliga), TSV Lamstedt; 200 Zuschauer

Aufstellung der Mannschaften vor dem Spiel Cadenberge gegen Neuenkirchen/Ihlienworth beim 30. Herbert-Gluth-Turnier am 27.07.2016 - Foto & Copyright A. Protze, Klick auf das kleine Vorschaubild vergrößert

Mannschaftsaufstellung zur Begrüßung und vor dem “Shake-Hands” beim ersten Abendspiel am Mittwoch, 27.07.16:
Links FC Neuenkirchen/Ihlienworth, rechts TSV Germania Cadenberge, Mitte Schiedsrichter Jungclaus aus Lamstedt

Klick auf die Vorschaubilder vergrößert

INeuenkirchens Steven Petri verwandelt einen Handelfmeter gegen Cadenberge beim 30. Herbert-Gluth-Turnier am 27.07.2016 - Foto & Copyright A. Protze, Klick auf das Bild vergrößertn einem kompromisslos und teilweise hart geführten Spiel setzte sich der Kreisligist aufgrund der besseren Chancenverwertung verdient mit 4:2 durch. Kapitän Steven Petri (Nr. 10, s. Foto re.) brachte die Sietländer dank eines Handelfmeters schon in der 6. Minute 1:0 in Führung und legte mit dem 2:0 (21.) nach.

Cadenberge spielte ebenso offensiv, hatte aber Pech mit einem Pfosten- und Lattenschuss, bevor Patrick Mentz der 1:2-Anschluss (27.) gelang. Bei einem Zweikampf verletzte sich Germanias Innenverteidiger Rene Becker schwer und musste mit einem doppelten Bänderriss im Knöchel ausscheiden. Marcel Franz nutzte die zeitweilige Verunsicherung in der Gastgeberabwehr zum 1:3 Halbzeitstand (41.).Timo Stelling stößt Najib Fatouch mit dem Arm weg im Spiel Cadenberge gegen Neuenkirchen/Ihlienworth beim 30. Herbert-Gluth-Turnier am 27.07.2016 - Foto & Copyright A. Protze, Klick auf das Bild vergrößert

Als Najib Fatouch, Mirko Suhr und Kevin Petz in der 2. Hälfte bei den Hausherren aufliefen, drehten die Germanen noch einmal auf und boten ein Spiel auf Augenhöhe. Sie schafften den erneuten Anschluss durch eine feine Einzelleistung von Najib Fatouch zum 2:3 (56.). Leider übersah der Schiri ein Wegstoßen mit dem Arm an ihm im Strafraum durch Neuenkirchens Timo Stelling (s. Foto links) kurz danach und gab den eigentlich fälligen Strafstoß nicht.Cadenberges Torwart Täve Eckhoff rettet mit einer starken Parade gegen Neuenkirchen/Ihlienworth beim 30. Herbert-Gluth-Turnier am 27.07.2016 - Foto & Copyright A. Protze, Klick auf das Bild vergrößert

Drei Minuten später gelang Stelling mit einem sehr schönen Freistoß aus halb rechter Position in den linken Winkel die Entscheidung zum 4:2 zugunsten des FC Neuenkirchen/Ihlienworth. In den verbleibenden 30 Spielminuten erlebten die knapp 150 Zuschauer ein umkämpftes, chancenreiches Match, in dem sich die Cadenberger Hintermannschaft um den robusten, spielstarken Innenverteidiger Lukas Pape stabilisierte und keine weiteren Gegentreffer mehr zuließ.

Beide Teams hatten noch gute Möglichkeiten zur Resultatsverbesserung, aber auch die Torleute boten im “letzten Drittel” ausgezeichnete Leistungen.

Foto rechts: Den fulminanten Schuss des Neuenkircheners Shamel Korokret (Nr. 9, re.) in den rechten oberen Winkel entschärfte Cadenberges Schlussmann, Täve Eckhoff, mit einer schönen Parade